Aktuelles

Sternmarsch für den Frieden am 10.03.2022

Am Donnerstag, 10.03.2022 machten sich die Schüler und Schülerinnen und alle Erwachsenen der GS Hemeringen auf den Weg nach Hessisch Oldendorf. Seit Tagen bewegte uns alle der Krieg in der Ukraine. Ängste und der große Wunsch nach Frieden wurden besprochen. Deshalb war es uns ein Herzenswunsch an dem von der GS Rosenbusch organisierten Friedensmarsch teilzunehmen. Die Kinder haben dafür in den Tagen vorher Plakate und Bilder entworfen und gebastelt. Sie haben auf vielfältige Weise ihrem Wunsch nach Frieden und ihre Angst vor dem Krieg zum Ausdruck gebracht. Diesen Raum zu schaffen und miteinander im Gespräch zu bleiben hat vielen Kindern Stärke und Halt gegeben. Eine spontane Sammelaktion hat auch dazu beigetragen das Gefühl der Hilflosigkeit zu mindern. Aber alle haben sich besonders auf den Sternenmarsch gefreut!

Endlich ging es dann am Donnerstag bei strahlend blauem Himmel los. Erst singend durch das Dorf, später an der großen Straße entlang, wo wir von vielen Auto- und LKW- Fahrern per Hupe gegrüßt wurden. Die Polizei hat uns an den schwierigen Straßenübergängen sicher begleitet. 

Auf dem Marktplatz angekommen, wurden wir dann Teil von fast 800 Schülern und Schülerinnen und den erwachsenen Begleitpersonen. Auch einige Eltern und Besucher der Stadt waren da. Das war großartig! Alle hatten, wie wir Plakate, Bilder und Flaggen dabei. Alle standen zusammen für den Frieden! Ein wirklich gutes Gefühl. Frau Rehberger von der GS Rosenbusch, Herr Reinecke von der Oberschule in Hessisch Oldendorf und der Bürgermeister Herr Oenelcin haben einige Worte gesagt. Besonders im Gedächtnis geblieben ist uns allen, dass Herr Reinicke sagte: "Vielleicht müssten manche Staatenleiter nochmal in unsere Schulen kommen!"  Denn hier lernen wir, wie man Konflikte möglichst gewaltfrei lösen kann. Herr Oenelcin zeigte sich sehr beeindruckt von der Aktion unserer Schulkinder und deren Fragen und Forderungen. Einige Kinder durften auf der Bühne sagen, was Sie auf dem Herzen haben. Zum Schluss haben alle auf dem Marktplatz das Lied "Wir sind Kinder dieser Erde" gesungen. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die hoffentlich noch lange in der Erinnerung bleiben wird!

Anschließend konnten wir ganz entspannt in der Sonne frühstücken, um dann in aller Ruhe zur Bushaltestelle zu gehen. Denn wir durften den Rückweg mit dem Busunternehmen Sonnental antreten, die uns kostenlos transportiert haben. Vielen lieben Dank dafür! 

Ein Märchen im Schnee
Trotz aller Einschränkungen konnten am Zeugnistag die Kinder der Theater-AG doch noch ihr eingeübtes Stück "Ein Märchen im Schnee" aufführen. Alle Klassen und Lehrerinnen waren als Zuschauer da. 
mehr ...
Let`s speak english all together!
Wir freuen uns sehr, eine tolle Neuigkeit verkünden zu können: Ab dem kommenden Schuljahr 2021/2022 werden wir an unserer Schule das Fach Englisch bereits in den Eingangsstufen unterrichten!  
mehr ...
Lehramtsanwärterin Frau Wöhrmann
Seit Februar 2021 verstärkt Frau Lisa-Marie Wöhrmann als Lehrerin im Vorbereitungsdienst unser Team. Mit den Fächern Sport und Deutsch unterrichtet sie in allen Klassenstufen.
mehr ...
Wintereinbruch im Febrauar 2021
Den einen zur Freude, den anderen zur Last. Für viele Menschen kommt nun zusätzlich zu Corona auch noch der doch extreme Schnee. 
mehr ...
Wir sagen von Herzen "Dankeschön"
Normalerweise dürfen wir Ende November mit unseren Kindern des 2. Jahrgangs immer gaaaanz viele leckere Kekse in der Bäckerei Deiterding backen,....
mehr ...
Deeskalationstraining im September 2020
Deeskalationstraining Teil 1 im September 2020 Im September konnte trotz Corona das Deeskalationstraining für die Drachen und die 3. und 4. Klasse stattfinden. Mit C. Hilker und M. Wehmann  stand unseren Schulkindern ein starkes Männerteam zur Verfügung. Deeskalationstraining: Was kann man sich darunter vorstellen?
mehr ...
Mal etwas Anderes....
In dieser verrückten Zeit ein Gruß von uns.
mehr ...
Hygienevorschriften
Liebe Eltern, :-)
mehr ...
Verabschiedung Herr Hawranke
Am Nikolaustag 2019 hatte Herr Hawranke seinen letzten Arbeitstag bei uns....
mehr ...
Hereinspaziert, hereinspaziert! Manege frei! Welcome!
In der Projektwoche der GS Hemeringen durften alle Kinder in der Woche vom 17.06. bis 21.06.2019 lang Zirkusluft im Zirkus Baldoni schnuppern. Dieser hatte hinter der Turnhalle auf der großen Wiese sein Zelt aufgeschlagen. Von Montag bis Donnerstag wurde nun fleißig in vielen Artistengruppen trainiert.
mehr ...
Wir haben gefeiert....
Zum Schluss.....
mehr ...
Wir haben gefeiert....
Zuerst.....
mehr ...
Jahrgangsgemischte Eingangsstufe in der Grundschule Hemeringen
Nach einer etwa zweijährigen Vorbereitungszeit im Kollegium mit Fortbildungen und Hospitation an anderen Grundschulen bringt die Grundschule Hemeringen ihr Vorhaben der Einführung einer jahrgangsgemischten Eingangsstufe auf den Weg. Nach Informationsabenden mit den zuständigen Kindergärten und den Eltern aller zukünftigen Schulanfänger wurde in der Gesamtkonferenz der Beschluss zur Umsetzung gefasst.
mehr ...
Ⓒ 2017 GS Hemeringen
Login
Impressum
Datenschutz